Sonntag, 20. Juli 2014

Hochzeit / Wedding

Am Freitag war ich zu zu einer Hochzeit eingeladen. Einer unserer Sprachhelfer hatte uns alle zur Hochzeit seines Bruders eingeladen, den wir überhaupt nicht kennen. Aber es ist hier wohl so, das die Geschwister auch ihre Freunde zur Hochzeit einladen können, es reicht wenn man den Bruder kennt - also sind wir alle hin. Es war allerdings mehr eine Nachfeier, da die "richtige" Hochzeit in Ghana statt fand.
Auf der Einladung stand dass es um 19 Uhr los geht. Also waren wir um ca.19 Uhr da. Aber wir waren so ziemlich die ersten. So nach und nach kamen mehr Leute und das Hochzeitspaar selbst kam um 20:30 Uhr. So ist das hier nun mal... das komische ist nur, dass es nicht immer später los geht als gesagt wird. Ich muss noch rausfinden, wann es zutrifft : ).
Auf jeden Fall hab ich mir zu dem Anlass ein Kleid nähen lassen, da ich sowiso ein traditionelles haben wollte, konnte ich das gleich verbinden. Es ist zwar etwas anders rausgekommen als ich mir vorgestellt hab, aber ich werd es wohl auch nicht jeden Tag anziehn. Also passts schon !
Zurück zur Feier. Also das Paar kam irgendwann dann an... und es wurden ein paar Reden gehalten und zwei Lieder vorgetragen (die echt gut waren). Danach wurden Geschenke überreicht und um ca. 22:30 Uhr gab es was zu Essen! Ich denke, da es mehr eine Nachfeier war, ist es nicht zu spektakulär ausgefallen und ich bin gespannt ob ich mal zu einer richtigen Hochzeit kann... wär auf jedenfall cool!

Last Friday I was invited to a weeding. One of our Languagehelper's brother got married and we all got invited even though we didn't know him. But apparently that's how they do it here. Siblings can also invite their friends and it doesn't matter if you know the couple or not. So we all went. Actually it was more an After-Wedding-Party since the "real" wedding took place in Ghana.
At the invitation it said the party would start at 7pm. So we got there at arround 7pm but we were among the first ones. Little by little more people arrived and the couple itself arrived at 8:30. That's just how it is here... the strange thing is just that things not always start late. I still have to figure out when people expect you to be in time and when not.
Since I wanted to have a traditionall dress made anyways I could use this occasion to go for it. It turned out a bit different from what I expected but since I'm not planning on wearing it every day - it's allright : ) 
Anyways. After the couple arrived there were a few speaches and 2 songs preformed (which were really good) and after that everyone lined up to congratulated the new couple and to hand them our presents over. Once everyone shook their hands and had a photo taken we got some nice food to eat and enjoyed the fellowship...








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen