Sonntag, 26. Februar 2017

Yippiii !

Es hat geklappt ! Ich hab ein Haus in der Stadt gefunden. Besser gesagt einen Bungalow… ab März können Leah und ich dort hin ziehen und dann mit den Erkundungstouren in die zwei Volksgruppen beginnen. 


Es war schon ein bisschen lustig, als ich am Donnerstag mit meinem Motorrad in die Stadt gedüst bin (mit ca. 60 km/h :D haha… das muss man sich mal vorstellen) um die Anzahlung abzugeben. Ich hab mich mit dem netten, älteren Herren getroffen, der uns bei der Wohnungssuche geholfen hat. Er hatte erst ein bisschen bedenken mit mir aufs Motorrad zu steigen und meinte: „Meine Frau, darf das aber nicht sehen“ :D. Aber er ist dann doch mutig aufgestiegen und wir sind zu dem Haus hingefahren. Dort angekommen, habe wir dann auf die Vermieterin gewartet, die vielleicht 20 min. später dann kam. Ich hab ihr erklärt, wann ich gerne einziehen würde und hab ihr die Anzahlung für die Miete gegeben. Witzig fand ich, dass aus einem karierten Heft ein Zettel raus gerissen wurde und auf den wurde in schönem Französisch geschrieben, das die Dame bestätigt, das Geld erhalten zu haben… sehr offiziell. Den Mietvertrag soll ich unterschreiben, wenn ich einzieh. Alles klar. Ich hoff das klappt dann auch :D. Aber ich hab noch gefragt, ob es möglich wäre schon vor dem Einzug Möbel vorbei zu bringen und sie meine „Jaaaa, das ist überhaupt kein Problem. Ich geb dir später gleich den Schlüssel und dann kannst du die Sachen abstellen…“. Der nette, ältere Herr schien damit zufrieden zu sein, also bin ich es auch. Ich sags mal so… Andere Länder - andere Sitten. Man muss ja auch nicht alles so kompliziert machen… 


It worked out ! I found a house in town. Ok, it’s more like a Bungalow… from March on Leah and I can move in and start our survey trips into the two different people groups. 

It was a bit funny, when I raced into town ( with like 40 mph … haha ) on Thursday with my motorcycle to pay a depose for the house. I met with the nice, older man who has helped us finding the house. First he hesitated a bit to climb on the bike with me and said: „My wife better doesn't  see me doing this.“ :D But then he courageously got on and we went to the house. Once we got there, we waited for around 20 minutes for the Landlord. I explained to her when exactly we’d like to move in and payed the rent for 2 month. It was amusing to see, how they ripped a page out of a notebook and wrote down, that they confirm they got that certain amount of money from me… very official. I’ll have to sign the contract whenever I move in. All right than… I hope it’ll all work out ;D. But I asked, if it’s possible to bring some furniture to the house before moving in… so I wouldn't have to do it all at once… and the lady was like „Suuuuure… no problem. I’ll give you a set of keys and you can bring stuff over whenever you want. We are together (thats what people like to say here ;)). The nice, elderly man seemed to be fine with everything that happened so I’m fine too :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen