Samstag, 22. Februar 2020

21.Februar - Das Ende naht ;)

Einige Fotos von den letzten 6 Tagen die ich im Dorf verbracht hab.

A few pictures of the last 6 days, I've spent in the village.
















Dienstag, 11. Februar 2020

10.Februar - Dakar

Am 10. Januar sind wir für eine Weiterbildung in Sprachanalyse nach Dakar gefahren. Um von unserer Stadt nach Dakar (im Senegal) zu kommen, ist man 2 Tage unterwegs. Am ersten Tag waren wir ca.16 h unterwegs. Da die Straße hier so schlecht ist und man mit im Schnitt 20km/h fahren kann. Und dann benötigt man ca. 2h für die Grenzkontrollen. Es gibt, wenn ich richtig mitgezählt hab 8 Stellen an denen man anhalten und irgendein Stempel oder Papier holen oder zeigen muss... 
Nach einer Übernachtung in einer größeren Stadt waren wir am zweiten Tag dann noch 8h unterwegs.

On January 10th we went to Dakar to assist an Advanced Language workshop . It takes 2 days to get from our town to Dakar (in Senegal). The first day we drove for around 16 hours. Since the road here is so bad and you can drive at an average of 20 km/h. It also takes about 2 hours for the border controls. If I counted correctly there are 8 places where you have to stop and get or show some stamp or paper ...
After an overnight stay in a larger town, we were on the second day for 8 hours.  



Bisschen Weg Zehrung ;) 
 A little snack






Abends hatte man noch Zeit sich mit Freunden zu treffen ... 







Dienstag, 7. Januar 2020

06. Januar

Frohes neues Jahr!!! 🎉  Happy new Year

Ich bin mit einigen Freunden zusammen ganz gut ins neue Jahr gestartet. Ich hoffen das ist auch bei euch allen der Fall gewesen.
I've had a good start into the new year, celebrating with some friends of mine. I hope you had a good start as well.  






Vergangenes Wochenende ging es dann leider gar nicht mehr so gut weiter. Wir sind am Freitag mit beiden Autos gestartet um Arbeiter ins Dorf zu bringen, damit die Häuser dann hoffentlich bald fertig gestellt werden können.
Last weekend things didn't go so well anymore. We left with both trucks on Friday to bring workers to the village so that the houses could hopefully get done.



Allerdings trafen wir schon nach 2 h fahrt auf das erste Problem. Es gibt nämlich 2 Straßen, die in unser Dorf führen. Die eine ist in ziemlich schlecht. Also es war nie asphaltiert oder so. Es war einfach Erde uns viele Steine. Das war die Straße die wir hauptsächlich genutzt hatten, da bei man bei der anderen Straße durch einen Fluss fahren muss und es riskant war dort stecken zu bleiben. 
Inzwischen wurde aber ein Brücke über besagten Fluss gebaut. Und die Straße wurde verbessert, was sie um einiges besser macht als die andere. Also wollten wir natürlich die bessere Straße nutzen. 
Als wir aber zur Brücke kamen, war ein LKW darauf, der eine Panne hatte und von dort nicht weg konnte, bevor es nicht repariert wurden. Anscheinend war er schon 2 Tage dort. Man hätte theoretisch links rum durch den Fluss fahren können, der sehr niedrig war, aber dort steckte ein anderer LKW fest. Man konnte nicht drum rum. Also mussten wir eine Halbe Stunde zurück fahren um dann wider auf die andere, schlechtere Straße zu kommen... 

However, after 2 hours driving we ran into the first problem. There are two roads that lead to our village. One is pretty bad, it was never paved or anything. It's just dirt and lots of rocks. That was the road we mainly used because you have to drive through a river on the other road and it was risky to get stuck there. In the meantime, however, a bridge has been built over that river. And the road has been improved, which makes it a lot better than the other one. So of course we wanted to use the better road. But when we got to that bridge, there was a truck that had broken down on it and couldn't get moved until it was fixed. Apparently it had been there for 2 days. Theoretically, you could have passed on the left side through the river, which was had very low tide, but another truck was stuck there as well. We couldn't get around it. So we had to drive back half an hour to get back on the other pretty bad road ...


Unterwegs sieht man dann immer wider interessante Sachen... wie einen Mann mit einem Haufen Heu auf dem Kopf auf dem Fahrrad... 
On the way you always see interesting things ... like a man with a pile of hay on his head riding a bike ...


Alles ging dann ganz gut, bis wir an diese Brücke kamen. Im Foto vielleicht nicht so gut zu sehen, aber der Winkel um auf die Brücke drauf zu fahren ist sehr schlecht und die Straße macht davor eine Biegung, so das man nicht gerade auf sie zu fahren kann... 
Da mein Auto voll beladen war, hab ich es leider nicht ganz geschafft über die Kante drüber zu kommen. Bei einem zweiten Anlauf, hat es dann einen Schlag gelassen, der Motor ist ausgegangen  und  nicht wieder angesprungen.

 Everything went well until we got to this bridge. A little hard to see in the picture, but the angle to drive onto the bridge is very bad and the road bends right before it, so that you cannot drive straight onto it ...since my car was fully loaded, I unfortunately couldn't quite get over the edge. On a second try, I heard something pop, black smoke came out of the muffler, the truck stalled and the engine no longer started.


Wir haben mein Auto dann am Straßenrand stehen gelassen und ich bin bei Ryan mit ins Dorf gefahren und hab dort übernachtet. Am nächsten Tag ist ein Kollege von mir, mit seinem Auto raus gekommen um zu sehen was das Problem ist. Da an meinem Auto vor nicht all zu langer Zeit etwas am Motor repariert worden ist, sieht es so aus, als hätte die extreme Belastung durch das Gewicht der Ladung in Kombination mit dieser schwierigen Kante, diesen "Ring" zum Platzen gebracht und kleine Metallteilchen sind in Motor geraten. Es steht also sehr schlecht um den Motor und er muss höchstwahrscheinlich gewechselt werden
We left my car on the side of the road and I got a ride to the village in Ryan's truck and stayed there over night . The next day a colleague of mine came out with his truck to check what the problem was. Since something on the engine got fixed not too long ago, it looks as if trying to get over this difficult edge with the heavy load has bursted that "ring" (that got fixed) and small metal particles got into the engine. So the engine is not doing anything anymore and I will most likely need to replace it.



Da man am Straßenrand nicht viel machen kann, hat mich Cameron dann mit seinem Toyota die 3h zurück in die Stadt abgeschleppt. Was eine sehr Interessante Erfahrung war. Es ist nämlich ein komisches Gefühl, das man nicht wirklich die Kontrolle hat, wenn man hinter dem Steuer sitzt. Dazu kommt, das man die Straße nicht sehen kann. Und es war, wie gesagt, die schlechte Straße. Ich musste mich die ganze Zeit darauf konzentrieren, das das Seil so gut wie möglich gespannt bleibt. Vor allem wenn er abgebremst hat, musst ich auch mit der Handbremse verlangsamen. Das Seil ist und unterwegs 2 mal gerissen und wurde mit jedem mal kürzer (im Foto ist es noch lang ;) ). 

Since there is not much you can do on the side of the road, Cameron towed me back into town with his Toyota, three hours drive away.It was a very interesting experience. Because it's a strange feeling that you don't really have control when you're behind the wheel. In addition, you cannot see the street. And, as I said, it was the bad road. I had to concentrate on keeping the rope pulled tight as possible. Especially when he had to braked, I also had to slow down, mainly with the emergency break. The rope broke twice and got shorter each time (in the photo it is still long;)).


So sahen unter der Brücke aus ;) Während wir auf Cameron gewartet haben, hatten wir ein bisschen Zeit uns umzusehen... 

This is how it looked under the bridge;) While we were waiting for Cameron we had a little time to look around ...


Dieses Foto ist am Abend im Dorf. Da es keinen Strom gibt, ist es überall Stockdunkel. Hier hat jemand einen Generator laufen und viele Leute aus dem Dorf kommen um Fernsehn zu schauen ;) 

I took this picture in the evening in the village. Since there is no electricity, it is pitch dark everywhere. But someone has had a generator running and many people from the village came to watch TV;)

Mit der Arbeit an den Häusern ging es nur minimal voran, da wir einige Probleme mit der Arbeitern hatten. Gerne dürft ihr da mit dafür beten, dass Gott uns Weisheit im Umgang mit den Leuten gibt. Es ist oft Schwierig zu wissen was die beste Lösung ist und wir möchten ein gutes Zeugnis sein. 

Just a minimal amount of work got done on the houses because we had some problems with the workers. You are welcome to pray that God gives us wisdom in dealing with the people. It is often difficult to know what the best solution is and we want to be a good testimony.


Als ich dann Sonntag Abend zuhause angekommen war musste ich an das Lied im Lego film denken und ihm zustimmen: "Hier ist gar nichts super!".... aber Gott ist es. Und das ist genug.

So as I got back Sunday night from that trip, I could't more agree with the Lego movie song: "Everything's not awesome!" ... but God is. And thats enough. 

Donnerstag, 12. Dezember 2019

12. Dezember

Von Montag bis Mittwoch war Ryan im Dorf und hat es geschafft dass alles was wir per Boot geschickt haben, vom Fluss zu unseren Häusern gebracht wurde. Es war einiges an Diskussionen und viel Arbeit damit verbunden. Ich bin froh dass er es so gut hingekriegt hat und dass es jetzt richtig weiter gehen kann... 
Auch die Türen wurden in diesen vergangenen Tagen eingesetzt 🎊


Monday till Wednesday Ryan was out in the village to manage all the things involved bringing the things we've sent in by boat up to our houses. I'm glad he was able to make it through all the discussions and the hard work that came with it... 
Also our doors were put in these last days. 🎊

Samstag, 7. Dezember 2019

7.Dezember - Boot beladen

Während ich hier neben dem Boot sitze und warte dass alles eingeladen wird, dacht ich, ich poste mal die Fotos hier. 
Heute ist es nämlich soweit. Die Türen und Fenster sind startklar um ins Dorf geschickt zu werden . Auch das Holz für die Zimmerdecke konnten wir heute morgen kaufen und zur Boots Anlegestelle bringen. Morgen früh müsste alles im Dorf sein. Ryan wird per Motorrad rausfahren um dort dann alles in Empfang zu nehmen... 

While waiting that the boat gets loaded, I might as well post some pictures. Because today is the day 🎊. Our doors and windows are ready to get sent to the village. We also managed to buy all the wood we need for our ceilings. Tomorrow everything should be in the village. Ryan is going in on the motorbike to be there when the boat arrives...