Montag, 28. November 2016

Letzte Woche hat mich die Motivation gepackt und ich bin nach Ewigkeiten mal wieder Joggen gegangen. Ich schreibe das aber nicht, um euch alle zu beeindrucken, sondern um eine etwas witzige Geschichte zu erzählen. Ich bin also mit einer Freundin zusammen joggen gegangen... wir laufen schön die Straße, an der Küste, entlang. Es sind tausende von Leute unterwegs die, genau wie wir, Sport machen. Als wir dazu ansetzten, einen Mann zu überholen, der gemütlich vor uns her trabt, hat dieser gerade das Bedürfnis sich mal so richtig zur Strecken - seine Arme - Horizontal - genau in mein Gesicht !! Bähhmm !! Und es war kein kleiner oder schwacher Mann, sondern ein richtige Mann, mit richtigen Männerhänden. Er hat mir also so richtig eins reingehauen, direkt auf den Mund. Ich war etwas geschockt von dem plötzlichen Schlag und meine Unterlippe hat etwas geblutet, der Mann hat sich mehrmals entschuldigt, aber was soll man machen... wir sind dann weitergelaufen und die Lippe ist nach 2 Tagen wieder geheilt.

Last week I felt highly motivated to go running again (after not doing any sport at all in forever). I'm not writing this to impress you all, but to tell a funny story. So I went running with a friend ... we ran along a beautiful road, right next to the ocean. There are thousands of people out there who, just like us, are doing sports. When we were about to overtake a man, who is moving slowly in front of us, he just decided that he needs to stretch himself - his arms ! - horizontally! - directly in my face !! Buhmm !! And it was not a small or weak man, but a real man, with real men's hands. So he hit me good, right on my mouth. I was a bit shocked by the sudden blow, and my lower lip blessed a bit, the man apologized several times, but what can you do ... so after a little moment we kept running and my lip was already better the next day.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen